AGB

HAARVERLÄNGERUNG DER EXTRAVAGANZ

1) Geltung der AGB und Vertragsabschluss

1.1) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Kaufverträge mit Privatkunden und Unternehmen, die über die Webseite «https://swissclusive-hair.ch» des Anbieters «Swissclusive A.Kuc» abgeschlossen werden.

1.2) Die Bestellung wird vom Anbieter per E-Mail bestätigt. Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald der Käufer den Button «Bestellung abschliessen» tätigt und die Bestellbestätigung beim Käufer eintrifft.

1.3) Für Kaufverträge, die auf andere Art, z.B. per Telefon, Fax oder Brief, abgeschlossen werden, gelten diese AGB ebenfalls. Die Kunden werden in der Auftragsbestätigung darauf hingewiesen, wo sie die AGB im Internet herunterladen können.

2) Preise und Sonderangebote

2.1) Die Preise werden in CHF angegeben. Der Anbieter erhebt keine Mehrwertsteuer auf die Produkte. Vorgezogene Recyclinggebühr sowie Bearbeitung sind inbegriffen. Versandkosten werden extra verrechnet.

2.2) Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise.

2.3) Die Bedingungen für Aktionen und Rabatte sind bei den betreffenden Informationen abrufbar.

3) Lieferbedingungen

3.1) Die Lieferung erfolgt normalerweise innerhalb von 4-6 Werkstagen nach Zahlungseingang. Ist eine längere Lieferfrist notwendig, wird der Kunde spätestens nach Ablauf dieser Zeit informiert. Sollte keine Information erfolgen, ist der Kunde berechtigt, auf die Lieferung zu verzichten. Der Kunde kann über das Kundenkonto seinen Bestellstatus jederzeit abrufen.

3.2) Ab einem Warenkorbwert von 200 CHF und mehr ist der Versand kostenlos.

3.3) Bei der Versandklasse «A-Post» für 9 CHF ist die Sendung bis 500 CHF von der Post AG versichert.

3.4) Gibt der Käufer eine falsche Lieferadresse an und geht die Sendung aufgrund dessen als unzustellbar wieder an uns zurück, trägt der Käufer die entstandenen Kosten.

3.5) Die Verpackungen sind eine symbolische Darstellung. Aus diesem Grund kann die tatsächliche Verpackung der Haarverlängerungen variieren.

4) Haftung, Rückgaberecht und Garantie

4.1) Der Anbieter übernimmt keine Haftung fürs fehlerhafte Anbringen oder färben der Haarverlängerungen.

4.2) Der Käufer hat die gelieferte Ware so rasch wie möglich zu prüfen und Mängel sofort zu melden. Den zuständigen Kundendienst findet man unter https://swissclusive-hair.ch/support.

4.3) Der Anbieter gewährleistet keine Garantie und kein Rückgaberecht auf die Hygieneartikel aus der Produktkategorie «Keratin Extensions», «Tapes» und «Schnitthaar».

4.4) Da es sich um 100% Echthaar handelt, sind Farb oder Strukturabweichungen von den auf der Webseite zur Auswahl stehenden Farbmuster und der Haarsträhnen an unseren Farbringen möglich und führen nicht zum Umtauschrecht. Ausserdem sind trockene Spitzen, leicht abweichende Längen und Farbabweichungen als Grund für einen Umtausch ausgeschlossen.

4.5) Für dem Umtausch von bestellten Produkten haftet und trägt die Kosten der Käufer. Der Umtausch muss in ungeöffneter Originalverpackung innerhalb von 7 Tagen ab Liederdatum erfolgen und bedarf der Zustimmung des Anbieters.

5) Zahlung

5.1) Die Zahlung ist auf Wunsch der Kunden auf folgende Arten möglich:

  • Post E-Finance – Bei Zahlung mit Post E-Finance erfolgt die Belastung bei der Bestellung.
  • Postfinance Card – Bei Zahlung mit PostFinance Card erfolgt die Belastung bei der Bestellung.
  • Kreditkarten (MasterCard und Visa) – Bei Zahlung mit Kreditkarte erfolgt die Belastung bei der Bestellung.
  • PayPal – Bei Zahlung mit PayPal erfolgt die Belastung bei der Bestellung.
  • Vorkasse – Die Bestellung wird erst nach Zahlungseingang versandt.
  • Rechnung  – Zahlung auf Rechnung innert 30 Tage in Zusammenarbeit mit swissbilling.
    swissbilling SA ist der Dienstleister, der Ihnen erlaubt Ihre Bestellung auf Rechnung einfach und sicher zu bezahlen.
    Die Rechnung wird Ihnen separat von der Bestellung von swissbilling zugestellt. Sie können entscheiden, ob Sie die Rechnung entweder per E-Mail oder per Post erhalten wollen. Der maximale Bestellungswert für Ihre erste Bestellung via swissbilling beträgt für Neukunden CHF 1500.00. Die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage. Aus Sicherheitsgründen müssen die Rechnungsadresse und die Lieferungsadresse übereinstimmen. Bevor die Transaktion bewilligt wird, behaltet sich swissbilling, das Recht vor eine Bonitätsprüfung bei der Firma CRIF AG in Zürich (Tel.: 0848 333 222, www.crif.ch) durchzuführen. SwissBilling AGB lesen


6) Haftung für die Online-Verbindungen

6.1) Der Anbieter verpflichtet sich, in Systemen, Programmen usw., die ihm gehören und auf die er Einfluss hat, für Sicherheit nach aktuellem technischem Stand zu sorgen sowie die Regeln des Datenschutzes zu befolgen.

6.2) Die Kunden haben für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. Die Kunden sollten in eigenem Interesse Passwörter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten.

6.3) Der Anbieter haftet nicht für Mängel und Störungen, die er nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen er zusammenarbeitet oder von denen er abhängig ist.

6.4) Weiter haftet der Anbieter nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel des Kunden oder Dritter, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Störungen durch Dritte (Viren, Würmer usw.), die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen passieren.

7) Rechtsanwendung und Gerichtsstand

7.1) Für diese AGB gilt schweizerisches Recht, namentlich die Regelungen des OR.

Gerichtsstand ist der Sitz des Anbieters 9400 Rorschach.

8) Schlussbestimmungen

8.1) Änderungen oder Ergänzungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt.